Theater aus der Kiste

Die globale Pandemie rund um das SARS-CoV-2 Virus hat die Welt noch immer fest im Griff. Unter diesen Umständen ist es schwierig, Live aufzutreten und als Menschen z.B. für Kunst und Kultur zusammen zu kommen. Dennoch wollen wir nicht gänzlich auf Theater verzichten. Der Tintenklecks e.V. präsentiert daher: Theater aus der Kiste, unseren digitalen Theaterkoffer! In Zusammenarbeit mit Kunstschaffenden aus der Region wird die Bühne mit der Leinwand getauscht. Wir filmen die Produktionen ab und schon kann der Koffer auf Reisen gehen. In Kitas, Schulen, Vereinsheimen und andere Einrichtungen können so unter Einhaltung der Abstandsregeln mehrere Vorstellungen gespielt werden.

Unser Repertoire wird ständig erweitert, vorbeischauen lohnt sich also.

 

 

Wenn Sie Interesse haben, dass das Theater aus der Kiste auch zu Ihnen kommt, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Tintenklecks e.V.

Holzmarkt 13 

27283 Verden (Aller)

 

Telefon: 04231 61 444

E-Mail: buero@tintenklecks-verden.de


Aktuelle Stücke

Sei kein Frosch, Lukas (Figurentheater, ab 3 Jahren)

 

Lukas ist ein Frosch und lebt am Teich. Am liebsten hat er dabei seine Ruhe und riecht an duftenden Seerosen. Aber bald muss Lukas seinen ganzen Mut zusammennehmen, denn andere Tiere stören die idyllische Ruhe...

 

Produktion: Regenbogen, Theater mit Puppen, Eva Spilker

http://www.regenbogen-puppentheater.de/

 

Film & Schnitt: FILMREICH, Frank S. Bauer

https://www.filmreich.com/

Ein Pinguin namens Lindberg (Figurentheater, ab 4Jahren)

 

Das Stück erzählt die Geschichte des kleinen Pinguins Lindberg, der auf einer Insel lebt, die das ganze Jahr über mit Eis bedeckt ist. Während die anderen Pinguine ihren täglichen Pflichten nachgehen und sich mit dem gefräßigen Seeleoparden herumschlagen müssen, hat unser kleiner Lindberg nur einen Traum: Er wünscht sich nichts sehnlicher, als einmal im Leben wie ein Vogel zu fliegen.

 

Produktion: FIGUERENTHEATER EKKE NECKEPEN, Christoph Bendikowski

http://www.ekke-neckepen.de/

 

Film & Schnitt: FILMREICH, Frank S. Bauer

https://www.filmreich.com/

 

Gefördert von