Projekt Störtebeker

Gemeinsam erfinden wir eine Geschichte

 

Kennst Du Klaus Störtebeker?

Klaus Störtebeker war ein Pirat.

Er hat vor über 600 Jahren gelebt.

Diese Zeit nennt man Mittelalter.

 

Er hatte ein Schiff und eine Mannschaft.

Er ist mit seiner Mannschaft auf dem Meer gefahren.

Zusammen haben sie Sachen von anderen Schiffen geklaut.

Geklaute Sachen nennt man Beute.

 

Klaus Störtebeker und seine Mannschaft nannte man Liekedeeler.

Liekedeeler ist Plattdeutsch uns heißt: Gleich-Teiler.

Klaus Störtebeker hat die Beute mit seiner Mannschaft geteilt.

 

Klaus Störtebeker hat auch armen Leuten von der Beute abgegeben.

Sie haben sich darüber sehr gefreut.

Für die armen Leute war Klaus Störtebeker ein Held.

Er hat ihnen sehr geholfen.

 

Gemeinsam erfinden wir eine Geschichte über Klaus Störtebeker.

Wir überlegen, warum Klaus Störtebeker ein Pirat geworden ist.

Wie er als Kind gelebt hat.

Wie er als Jugendlicher war.

 

Wir wollen ein Theaterstück über Klaus Störtebeker machen.

Das Theaterstück findet in Verden statt.

Mit einem Projekt wird das Theaterstück vorbereitet.

Wir proben und üben zuerst in kleinen Gruppen.

Die Gruppen können sich bei den Proben auch besuchen und zugucken.

Vor der Aufführung treffen sich dann alle zusammen.

 

Solche Gruppen machen mit:

Tanz, Musik, Theater, Chor, Kunst, Bauen, Basteln, Tee kochen und mehr!

Viele verschiedene Menschen können mitmachen.

Ungefähr 100 Menschen können mitmachen.

Am Ende der Aufführung feiern wir alle zusammen.

 

Über das Projekt wird ein Film gedreht.

Den Film kannst du später im Kino anschauen.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekommen den Film als DVD.

 

Das Projekt beginnt im Januar 2022.

 

Die Aufführung ist am 2. Juli 2022.

 

 

Information und Anmeldung:

 

Tintenklecks e.V.

Holzmarkt 13, 27283 Verden

Telefonnummer: 04231 61 444

E-Mail: a.kahlert@tintenklecks-verden.de